Herzlich willkommen

Bei den DC Falcons dem Dartclub vom TSV Hattstedt e.V.


Spielbericht Landesliga Spieltag 5 gegen unsere Sportfreunde aus Ütersen

Es sollte ein richtungweisendes Spiel werden um unser ausgelobtes Saisonziel zu
erreichen. Und ein dazu sehr spannendes das bis ins Spiel 22 anhielt.

Nach gemeinsamen Frühstück und der Hiobsbotschaft das Kristof nicht spielen konnte,
ging es an die Boards zum einspielen. Das dezimierte Team bestand dann heute aus
Tom, Ove, Marco, Thoddy, Thorsten und Christian

Weiterlesen ….


Tom Heldt macht das Triple perfekt und ist erneut Landesmeister im Steeldart in Schleswig-Holstein.

Zum Dartspiel gehört nicht nur Geschick und Können, sondern auch immer etwas Glück.
Die DC-Falcons vom TSV Hattstedt hatten an diesem unglaublich schönen Pfingstwochenende scheinbar alles auf Ihrer Seite. Zum ersten Mal sollte der TSV Hattstedt ein Ranglistenturnier und die Landesmeisterschaft im Steeldart vom Schleswig-Holsteinischen Dartverband e.V. (SHDV) in der Sporthallte in Hattstedt ausrichten.
Hier geht es zum kompletten Bericht …

Einen weiteren Beitrag gibt es hier auf der Homepage des SHDV.

Von links Daniel Vogt, Tom Heldt und Igor Petrov

Alle Bilder von der Landesmeisterschaft hier in der Galerie.


SHDV Landesmeisterschaft im Einzel am 29.08.2021 in Erfte

Von links: Sebastian Lunau (VFL Oldesloe), Tom Heldt (DC Falcons, Hattstedt), Andreas Toft (Dart SV, Flensburg)

Tom Heldt holt erneut den Titel zu den DC-Falcons nach Hattstedt. Die Falken sind mal wieder mächtig stolz auf Ihren „Best Man“. Nachdem er sich schon in der letzten Saison den Titel sichern konnte und auch auf den letzten drei SHDV-Ranglistenturnieren als Sieger hervorging hat er es wieder gepackt.

  • Platz 1:Tom Held (DC-Falcons)
  • Platz 2: Andreas Toft (Dart SV Flensburg)
  • Platz 3: Sebastian Lunau (VFL Oldesloe)

Super Tom und vielen Dank dafür !!!


Falcons werfen Bundesligisten aus der Pokalrunde

Hier geht es zum Spielbericht

Video vom Entscheidungsleg


Dank eines Phil Taylor auch „The Power“ genannt erlebt der Dartsport gerade einen Boom von ungeahnten Ausmaß. Obwohl er selbst in den Ruhestand getreten ist hat er doch viele neue Spieler motiviert die mittlerweile genau so einen guten Dart spielen. Als seinen Nachfolger kann man gerne Michael van Gerwen bezeichnen. Besonders in Deutschland entstehen gerade im ganzen Land überall neue Dartvereine und Clubs. Die Preisgelder sind mittlerweile gigantisch und ein Ende ist nicht in Sicht. Jeder in dem das Dartfieber brennt möchte einmal ins Alexandra Palace um die Besten der Besten spielen zu sehen.


The Power: Der beste Dartspieler aller Zeiten
Phil Taylor ist ein englischer Dartspieler und mit 16 Weltmeistertiteln der erfolgreichste Spieler in der Geschichte des Darts. Er ist seit 1988 aktiv. Die ersten fünf Jahre seiner Karriere spielte Taylor bei der BDO, wo er zwei Weltmeistertitel gewann. Nach seinem Wechsel zur PDC 1993 gewann er dort 14 Mal den Weltmeistertitel, darunter von 1995 bis 2002 acht mal in Serie. Sein letzter Titel datiert aus dem Jahr 2013. Nach der Weltmeisterschaft 2018 wird “The Power” seine erfolgreiche Karriere beenden. Insgesamt konnte der Brite im Laufe seiner Karriere 73 große Titel gewinnen.

Quelle: httpss://www.sport1.de/themen/phil-the-power-taylor

Daher war es ganz klar für Stefan Ali und Thorsten Lauer diese Sportart auch in Ihrem Lieblingsverein realisieren zu wollen, dem TSV Hattstedt. Dank der Unterstützung vom Vereinspräsidenten Thorsten Schulze und dem Vereinsheimbetreiber Thorsten Nesse wurde dann auch ein Platz gefunden und der Anfang war gemacht.

Jetzt fehlte nur noch ein Name für das Ganze, auch der war schnell gefunden. Da im heimischen Waldstadion des TSV Hattstedt mehrere Falken ansässig sind und diese schon als Maskottchen dienen war klar, die DC Falcons sind geboren.

Da eine Dartanlage nicht gerade günstig ist, musste noch ein Sponsor gefunden werden, diese Rolle übernahm dankesweise die Flensburger Brauerei. Und so sieht die Anlage aus:

Die von der Flensburger Brauerei gesponserte Dartanlage

Am 29.07.2018 wurde die neue Dartsparte beim TSV Hattstedt bekannt gegeben. Mittlerweile haben sich die Stammspieler gefunden und wir haben schon tolle Spiele gegen andere Mannschaften erlebt aber es kommen auch immer noch neue Spieler dazu.

Wer also Lust auf diese tolle Sportart hat sollte sich unbedingt melden. Das kann über Stefan Ali, im Vereinsheim bei Thorsten Nesse, über das Kontaktformular oder direkt über den TSV Hattstedt erfolgen oder, oder …